Das Portal für Haarwuchs
Werden schon im Kindesalter Haarverpflanzungen durchgeführt? November 15, 2013 d.rose

Haarausfall bei Kindern

Fotolia_51749514
Im Prinzip kann auch bei Kindern eine Haarverpflanzung vorgenommen werden.
Da besonders Kinder unter dem Haarausfall leiden und gehänselt werden, ist es oft die letzte Alternative, um dem Kind viel Leid zu ersparen. Eine Haartransplantation bei Kindern wird ob der möglichen psychischen Schäden meist von der Krankenkasse bezahlt.

Bevor man jedoch eine Haartransplantation ins Auge fasst, sollte alles versucht werden, das Haarwachstum wieder anzuregen. Die Behandlung sollte sich natürlich nach den Ursachen des Haarausfalls richten. Mehr dazu können sie unter Haarausfall bei Kindern erfahren.

Eine Haartransplantation ist in der Regel schmerzfrei, doch die seelischen Schmerzen, die dem Kind damit erspart bleiben, überwiegen jeden möglichen Behandlungsschmerz.

 

Das könnte Sie auch interessieren: