Das Portal für Haarwuchs
Priorin November 15, 2013 d.rose

Priorin

Fotolia_33574563
Viele junge Frauen zwischen zwanzig und dreißig Jahren leiden bereits an Alopezie.
Doch hauptsächlich ist das weibliche Geschlecht über fünfzig Jahre betroffen. Tatsächlich leidet mehr als die Hälfte der Frauen dieses Alters an Haarausfall. Heute ist schönes Haar aber keine Frage des Alters mehr und so muss Frau zusehen, dass ihre Haare schön, vital und glänzend bleiben.

Viele Frauen haben schon jede Menge Mittel ausprobiert und leiden unter dem Druck. Mit der Behandlung muss aber früh genug begonnen werden, damit die Haarwurzel gar nicht erst verkümmern kann. Denn ist das erst einmal geschehen, kann an dieser Stelle nie mehr gesundes Haar produziert werden.
Priorin ist besonders auf den anlagebedingten Haarausfall spezialisiert und unterstützt die Stabilität und Elastizität des Haares. Es ist rein pflanzlich aufgebaut und über längere Zeit anwendbar, erste Ergebnisse sind ab vier Wochen erkennbar. Die optimale Wirkung entfaltet sich jedoch erst ab drei Monaten. Der Inhaltskomplex enthält wichtige Mikronährstoffe aus Weizenkeimöl und Hirseextrakt. Pro Tag sollen drei Kapseln genommen werden. Priorin kann auch während einer Schwangerschaft weiter angewendet werden.

In doppelblinden, randomisierten Studien konnte die Wirksamkeit von Priorin nachgewiesen werden. So konnte die Wachstumsquote der Patientinnen, die an der Studie teilnahmen, von 75 Prozent auf gesunde 85 Prozent erhöht werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • SauerstoffSauerstoff Sauerstoff Den Annahmen zufolge, kann Stress zu einer verspannten Kopfhaut führen […]
  • Pantovigar (N)Pantovigar (N) Pantovigar (N) Pantovigar N wird bei diffusem Haarausfall angewendet und ist ein […]
  • KopfhautmassageKopfhautmassage Kopfhautmassage Kopfmassagen haben einige positive Effekte. In erster Linie werden […]
  • Finasterid/ PropeciaFinasterid/ Propecia Finasterid/ Propecia/b> Bei Propecia® handelt es sich um ein Haarwuchsmittel, […]